Für den 1. Oktober, kurz vor den Herbstferien, hatten wir uns vorgenommen, Blumenzwiebeln für den Frühling zu pflanzen. In einer Regenpause gingen wir sofort los. Auf der Wiese am Friedensforum machten wir uns an die Arbeit.  Leider goss es kurze Zeit später wie aus Kannen und wir mussten für diesen Tag unsere Pflanzaktion abbrechen. Am nächsten Tag vollendeten wir unser Werk. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf den blühenden Frühling in Toitenwinkel.

Danke an den Stadtteilmanager Herrn Anders und Christine vom Jugendgarten Alte Schmiede.

(Frau Werner, Klasse 4c)